Fitness Station

Sowohl Einsteiger, als auch fortgeschrittene und gar Profi-Sportler nutzen sie – Die Fitness Station. Die Fitness Station ist ein sehr beliebter Trainingsbegleiter auf dem Weg zum durchtrainierten Körper und stählernen Muskulatur. Ob jung, alt, dick, oder dünn – die wenigsten möchten auf den Fitnessturm während Ihres Trainings verzichten. Allerdings sind nur die wenigstens dazu bereit, den langen Weg ins nächste Fitness Studio auf sich zu nehmen, nachdem sie gerade erst vom Feierabend Verkehr nach hause gekommen sind. Auch hohe Mitgliedschaftsgebühren schrecken nicht selten ab. Viele ziehen daher die Fitnessstation für Zuhause in Erwägung, um somit keine Ausreden mehr gelten zu lassen und den Trainings-Allrounder direkt vor Ort zu haben. Schließlich sollten somit der durchtrainierten Strandfigur und der körperlichen Fitness nichts mehr im Wege stehen.

Premium Qualität Top Produkt    
Kettler Kraftstation Axos Fitmaster Christopeit Profi Center de Luxe Hammer Kraftstation Ferrum TX1 Kompakte Fitnessstation Physionics
Produktvorschau
Amazon Rezensionen
Trainingsübungen

Über 35

Über 45

Über 25

über 30

individuell verstellbar check check check cross
Max Belastbarkeit

130 kg

130 kg

115 kg

k.A.

Gewichtsblock

60 kg

60 kg

60 kg

40 Kilogramm

Positiv Hand-/Fußschlaufe
5 Sterne Qualität
Stepper, Dips Station
Hohe Stabilität
Ergonomische Latissimus/Curl-Stange
Kompakter Kraft-Turbo
Relativ günstig
Sehr Kompakt
Zum Shop ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon* ➥ Angebot auf Amazon*
Vergleichen (max. 3)


Fitnessstation für Zuhause – Vorwort

Ursprünglich wurde das Allrounder-Gerät dazu entwickelt, um möglichst viele Muskelgruppen mit nur einer Übungseinrichtung zu absolvieren. Denn sowohl Arme, Brust, Rücken, Nacken und auchFitness Kraftstation der gesamte Bein/Po Bereich kann an der Fitness Kraftstation gestärkt werden. Dabei wird sehr großen Wert auf eine wiederkehrende und saubere Trainingsabfolge gelegt, welche vor allem durch die vorgegebenen Trainingspositionen und Führungen gewährleistet wird. Das ist sehr vorteilhaft für Anfänger, da sie auf diese Weise kaum eine falsche Positionierung einnehmen können – man wird zur korrekten Bewegungsabfolge schon förmlich gezwungen.

Schön und gut, aber was macht nun die Fitnessstation für Zuhause aus und worauf sollte man explizit achten? Das möchten wir Ihnen natürlich nun näher bringen und die wichtigsten Punkte ausführlich ausarbeiten. Allerdings sollten Sie wissen, warum Sie überhaupt eine Fitness Kraftstation nutzen möchten und welche Ziele Sie verfolgen. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen vorerst die unterschiedlichen Kategorien auf, an welchen Sie sich orientieren können. Nachfolgend gehen wir dann sehr ausführlich auf alle wichtigen Punkte hinsichtlich der Fitness Kraftstation ein.

 


Fitness Kraftstation – Welcher Typ sind Sie?

Der blutige Anfänger

Sie betreiben nur sehr unregelmäßig Sport und meistens reicht ihnen auch ein lockeres Training aus. Sie benötigen keine schweren Tonnen an Gewicht, sondern möchten einfach endlich sportlich aktiver werden und regelmäßiger ans Eisen. Gerade für Anfänger ist eine Fitness Station von Vorteil, da sie hierbei an geführten Trainingsgeräten trainieren und fehlerhafte Körperhaltungen vermeiden. Abgesehen davon kann mit sehr niedrigen Einsteiger Gewicht begonnen werden.
(Dennoch empfehlen wir besonders dieser Personengruppe sich genauestens an Trainingsabläufe und korrekte Ausführungen zu halten.)

Der Gelegenheitssportler

Sie treiben gerne Sport und man sieht Sie auch des öfteren in Fitnessstudios oder sonstigen Sporteinrichtungen. Sie kennen ihnen Körper bereits ziemlich gut und auch Ihre sportliche Leistung können Sie sehr gut einschätzen. Auch diese Personengruppe sollte mit einer qualitativen Fitness Station gut beraten sein und das Krafttraining damit häufiger in den Alltag einfließen lassen können.

Der Körperschmied

Sie sind ein absoluter Sport Fanatiker und das Training ist ein fester Bestandteil Ihres Lebens. Ohne ein regelmäßiges und schweres Workout finden Sie keinen Ausgleich und man sieht Sie beinahe täglich im Fitnessstudio, oder sonstigen Sportvereinen. Gerade diese Personengruppe möchte nicht auf schwere Gewichte und einen gestärkten Körper verzichten und sollte daher besonders Wert auf eine professionelle Fitness Station legen. (Die Gewichte der Kraftschmiede sind natürlich in gewisser Hinsicht begrenzt und daher sollten Sie in erster Linie auf ausreichendes Trainingsgewicht achten.)


Worauf beim Fitnessstation Test achten? – Die Kriterien

Nun geht es ans Eingemachte, kommen wir zu den wichtigsten Faktoren, auf welche Sie unbedingt achten sollten, wenn Sie eine Kraftstation kaufen.

 Trainingsübungen

fitnessstation für zuhauseDie unterschiedlichen Trainingsgeräte und Möglichkeiten sind wohl mit Abstand das spannendste Thema, was die berüchtigte Fitness Kraftstation anbelangt. Daher sollten Sie bei Ihren Trainingsvorlieben und individuellen Trainingsübungen auch auf keinen Fall eingeschränkt sein. Natürlich sollten Sie bereits im voraus eine Vorstellung von Ihrem angestrebten Training und den diversen Übungen haben und im besten Fall schon einen Trainingsplan bereit halten. Die beliebtesten Übungen für die entsprechende Muskulatur sind Folgende:

Brustmuskeln  Bankdrücken, Butterfly und Brustpresse

Rückenmuskeln  Ruder-Maschine und Latzug-Maschine

Schultermuskel  Seitheben, Frontheben und aufrechtes Rudern

Bauchmuskeln  Crunches (Sit-Ups) und Sit-Ups am Seilzug (Auch seitliche Bauchmuskeln)

Bein/Gesäßmuskeln  Beinpresse, Beinstrecker, Beinbeuger

 

Beachten Sie:
Leider wird der Unterkörper, sprich die Beine, oftmals vernachlässigt und das Ergebnis ist ein ungleichmäßiges Verhältnis zwischen Ober-und Unterkörper. Durchtrainierte Beine sind ein Zeichen für körperliche Ästhetik und Symmetrie.

Als kleine Motivation:
Die Beinmuskulatur ist der größte Muskel in unserem Körper und wie wir alle wissen, verbrennen Muskeln auch automatisch Fett und das den Ganzen Tag über! Sie werden somit auch an trainingsfreien Tagen mehr überschüssige Kalorien verbrennen. Daneben regen Beinmuskeln die Proteinsynthese (Muskelwachstum) an und stoßen zusätzlich Testosteron (männliche Hormone) aus, welche Ihrem Gesamten Körper und Muskulatur zugute kommen. Spätestens jetzt sollten Sie wissen, wie unheimlich wichtig eigentlich ein ausgewogenes Ober/-Unterkörper Training ist. 

Tipp:
Ehe Sie eine Kraftstation kaufen, sollten Sie sich einen Trainingsplan anfertigen und dann schauen, ob alle Übungen mit der entsprechenden Fitness Station abgedeckt werden. So gehen Sie auf alle Fälle sicher und können Ihr Training uneingeschränkt absolvieren.

 Stabilität

Maximale Belastbarkeit

Sie sollten unbedingt darauf achten, dass der Fitnessturm eine hohe maximale Belastbarkeit aufweist, welche Ihr Körpergewicht selbstverständlich aushalten sollte. Darüber hinaus steht eine erhöhte Belastbarkeit meistens auch für bessere Qualität und hochqualitativ verbaute Komponenten. (Meistens liegt diese im Bereich von 120-135 kg.)

 Gewichteblock

Der Gewichteblock sollte genügend Luft nach oben bieten, denn auch wenn Sie sich aktuell damit „ausreichend“ bedient fühlen, kann es schnell zu Kraftzuwächsen bei einem regelmäßigen Training kommen und das Gewicht könnte nicht mehr ausreichen bei diversen Übungen. (Sie sollten nach Möglichkeit ein Gewichteblock von 60kg aufwärts anpeilen.)

 Rahmenkonstruktion

Zudem sollte eine gute & stabile Rahmenkonstruktion vorhanden sein, welche sich oftmals in Form von sorgfältig verarbeiteten Schweißnähten und hochwertigen Schrauben zwischen den Komponenten auszeichnet. (Halten Sie Ausschau nach einem Prüfsiegel, welches eine Garantie für die Stabilität darstellt.)

 Komfort & Ergonomie

 Verstellbarkeit

Auch diverse Einstellungsmöglichkeiten sollten gewährleistet sein, sodass man verschiedene Übungen wie den Latzug, Beinstrecker und Butterfly an die eigene Körpergröße anpassen kann. Daneben sollten natürlich auch Sitzbank und Rückenlehne verstellbar sein, welche ein komfortables Training ermöglichen. Darüber hinaus sollten Sitzbank und Rückenlehne mit bequemen Polsterungen ausgestattet sein, sodass keine unangenehmen Druckstellen entstehen. (Als Faustregel gilt: Desto mehr Einstellungsmöglichkeiten, desto besser und individueller die Anpassungsmöglichkeiten.)

 Reibung

Desto weniger Reibung durch die Führungen, Zugseile und Rollen entsteht, desto natürlicher und „runder“ auch das Trainingsgefühl. Hierbei gilt es zwischen unterschiedlichen Widerstandssystemen zu unterscheiden, welche für die mechanischen Abläufe zuständig sind, aber dazu gleich mehr.


Fitnessstation kaufen – Unterschiedliche Widerstandssysteme

Grundsätzlich lässt es sich an dieser Stelle zwischen vier Widerstandssystemen unterscheiden, welche für die Regulierung des Trainingsgewichtes zuständig sind. Das Pin, Hantelscheiben, Hydraulik und TNT- System. Diverse Fitness Stationen verfügen über eine Kombination dieser Widerstandssysteme.

Pin-System

Der Widerstand der Trainingsgewichte wird durch Gewichtsblöcke reguliert, welche mit Hilfe eines Pin-Stecksystem gewählt werden können.

Hantelscheibe

Hierbei wird der Widerstand der Traningsgewichte durch Auf-Abladen von Hantelscheiben auf diversen Steckbolzen variiert.

Hydraulik

Die Regulierung des Widerstandes erfolg hierbei über die Mechanik der Hydraulik-Zylinder, welche mit Stickstoff gefüllt sind.

TNT-System

Genau wie beim Hydraulik-System, werden auch hierbei Hydraulik-(Stickstoff) Zylinder angesprochen, welche über den Trainingswiderstand bestimmen.


Kraftstation kaufen – Welche passt zu Ihnen?

Eine Kraftstation für Zuhause ist eine langfristige Investition, in einen gesunden und fitten Körper, daher sollte diese Investition auch gut durchdacht sein. Ausschlaggebend für die passende Fitness Kraftstation sind Ihre Vorlieben und Ihr angestrebtes Training. Nun möchten wir Ihnen zunächst einmal die zwei beliebtesten Kraftstationen hinsichtlich eines mittleren Preissegmentes vorstellen

Das liebe Geld:
Selbstverständlich sollten Sie nicht Unmengen an Geld ausgeben und sich eine extrem teure Luxus Fitnessstation kaufen, die gigantischen Trainingsumfang bietet, welchen Sie nicht einmal benötigen. Daher achten Sie lediglich darauf, dass die wichtigsten Grundübungen und Variationen abgedeckt werden und dennoch ausreichend Qualität geboten wird. Die folgenden zwei Fitness Kraftstationen erfüllen alle Anforderungen hinsichtlich Preis, Trainingsumfang und Qualität, was man auch den äußerst positiven Kundenrezensionen eindeutig entnehmen kann
.

Christopeit Fitness Station

Christopeit ist dafür bekannt, erstklassige Fitnessgeräte zu entwerfen. Neben Crosstrainern und Ergometern führt Christopeit natürlich auch Fitness Kraftstationen, darunter auch die Christopeit Fitness Station – Profi Center de Luxe

christopeit fitness station

Trainingsübungen

Diese Christopeit Fitness Station verfügt über 45 unterschiedliche Trainingsvarianten. Darunter zählen die wichtigsten Übungen wie Brustdrücken, Butterfly, Latzug, Bizepscurl, Beinstrecker/-Beuger und auch ein freies Zugtraining

Ausgesprochen interessant könnte auch die integrierte Dip Station und der Stepper sein, welche sehr beliebte Trainingsmodule sind.

 Maße

Die Christopeit Fitness Station entspricht den Maßen „Höhe = 197 cm; Breite = 151 cm; Länge = 179 cm„. Damit ist die Christopeit Fitness Station auch nicht überdimensional groß und sollte in jedem Hobbyraum, oder Fitness Keller ausreichend Platz finden.

Komfort & Ergonomie

Diese Christopeit Fitness Station zeichnet sich außerdem durch höhenverstellbare Sitze und bequeme Polsterungen aus.

Gewichteblock

Der Gewichteblock weißt ein Gesamtgewicht von 60 kg auf, welches zusätzlich nachrüstbar ist. Die Gewichtsblöcke sind in 5 kg Schritten anpassbar und können über die Stiftregulierung gewählt werden.

Maximale Belastbarkeit

Sofern Sie diese Fitnessstation testen, werden Sie schnell merken, dass sie durch ihre Stabilität überzeugt. Die Christopeit Fitness Station eignet sich daher auch für ein Körpergewicht von bis zu 130 kg.

Hammer Fitnessstation

Auch die Sportmarke Hammer darf sich an vielen zufriedenen Kundenrezensionen erfreuen, Dank stets qualitativer Sportartikel. Natürlich werden auch Hammer Fitnessstationen im Sortiment geführt – darunter auch die Hammer Fitnessstation Ferrum TX1, welche unter dem Namen „Kraft-Turbo“ bekannt ist.

Hammer Fitnessstation

Trainingsübungen

Diese Hammer Fitnessstation zeichnet sich ebenso durch eine Vielzahl an individuellen Übungen aus, wie Bankdrücken, Butterfly, Latziehen, Bizeps Curls, Beinstrecker-/Beuger, Trizepsdrücken, Schulter Front-/Seitheben, Rudern und natürlich auch Crunches.

 Maße

Die Maße der Hammer Fitnessstation betragen Folgende: Höhe = 198 cm; Länge = 150 cm; Breite = 110 cm. Dadurch fällt diese Fitnessstation für Zuhause sehr kompakt aus und nimmt auch nicht sonderlich viel Platz ein

Mit diesen Maßen findet die Hammer Fitnessstation selbst in kleinen Nebenzimmern/Kammern Platz und bietet besonders bei Platzmangel die kleine, aber feine Fitnessstation für Zuhause.

 Komfort & Ergonomie

Die Hammer Fitnessstation weißt eine ergonomische Curl-/Latismusstange auf, welche das Umfassen der Gerätschaften angenehmer macht. Zudem sind 40mm starke Komfortpolsterungen vorhanden, sowohl an der Lehne, als auch am Sitz und am Beincurler.

 Gewichteblock

Auch bei der Hammer Fitnessstation ist ein Gesamtgewicht von rund 60 kg durch die Gewichteblöcke verfügbar. Das sollte insbesondere für Anfänger ausreichen, allerdings benötigen Vollprofis Extra Gewichte, um einen angemessenen Muskelreiz zu erzeugen. Zudem sind die diversen Gewichte mit Textil ummantelt, was für Lärmdämmung sorgt.

 Maximale Belastbarkeit

Auch die maximale Belastbarkeit ist essentieller Bestandteil in jedem Fitnessstation Test. Die Hammer Fitnessstation kommt mit einer maximalen Belastbarkeit von bis zu 115 kg aus. Auch das ist ein relativ guter Richtwert für ausreichend Stabilität und Robustheit.


Fitnessstation für Zuhause – Fazit

Nun sollten Sie genau wissen, worauf Sie beim Fitnessstation Kaufen zu achten haben. Denn neben allen qualitativen und funktionalen Eigenschaften sollte natürlich auch das Preissegment richtig gewählt werden. Wenn Sie eine Kraftstation kaufen, gibt es neben den ganzen körperlichen und gesundheitlichen Vorteilen natürlich auch diverse Nachteile, welche Sie berücksichtigen sollten. Daher stellen wir zum Abschluss noch einmal alle Pro-/Kontra Argumente gegenüber.

  • Alle Muskelgruppen können trainiert werden
  • Sowohl für Krafttraining, als auch Fitnesstraining geeignet
  • Fitnessstudio Anfahrt und hohe Mitgliedschaftsgebühren bleiben erspart
  • Durch die Führungen wird der richtige Bewegungsablauf gewährleistet
  • Nimmt viel Platz, Fläche und Raumhöhe ein
  • Profis stoßen schnell an Belastungsgrenzen
  • Nach dem Aufbau kann der Standpunkt nur mit viel Aufwand verändert werden

Sollten Sie sich für einen ausführlichen Ratgeber Artikel für Crosstrainer interessieren, dann finden Sie ihn hier –  Crosstrainer Ratgeber